SHOEI Neotec II Excursion TC-6 Motorradhelm

SHOEI Neotec II Excursion TC-6 MotorradhelmSHOEI Neotec II Excursion TC-6 Motorradhelm

Größe

Bestellen:

Stück
Frisch eingetroffen!

Shoei Neotec II Klapphelm


Shoei präsentiert den innovativen Klapphelm *NEOTEC II*. Der direkte Nachfolger des NEOTEC-Klapphelm wendet sich vor allem an Tourenmotorrad- und Cruiser-Fahrer, welche die besondere Qualität von Shoei Helmen zu schätzen wissen. Die besonders hohe Sicherheitsausstattung, der hervorragende Tragekomfort, sowie das außergewöhnliche Be- und Entlüftungssystem machen den Shoei *NEOTEC II* zu einem sehr begehrten Vertreter seiner Art.

  • Visier: klar, mit Pinlock Anti-Beschlag-Innenscheibe
  • Sonnenblende: integriert, getönt, mit beschlaghemmender Beschichtung
  • Material: AIM (Advanced Integrated Matrix)
  • Helmschalengrößen: 3 (XS-M, L, XL-XXL)
  • Verschluss: Ratschenverschluss aus Edelstahl
  • Gewicht: ca. 1.650 g
  • Futter: 3D-geformte Innenausstattung, komplett herausnehm- und waschbar, integrierbare Ear-Pads zur Geräuschreduzierung
  • Belüftung: 2 Einlässe, Kinn- und Oberkopfbereich, verstellbar
  • Entlüftung: drei Auslässe Helm-Oberseite, hinter einem kleinen Spoiler
  • Sonstiges: inklusive Wind- und Atemabweiser, aerodynamische Optimierung durch spezielle Spoiler an Helm Ober- und Rückseite


SONNENBLENDE
  • Die Sonnenblende ist mit einer Antibeschlagbeschichtung ausgerüstet.
  • Bedienung ist auch mit Handschuhen möglich.
  • UV-Strahlung wird zu 99 % blockiert.
  • Leicht zu wechseln


MICRO-RATCHET VERSCHLUSS
  • Der Micro-Ratchet Helmverschluss besteht zu 100 % aus Edelstahl.
  • Er lässt sich bequem öffnen und schließen.
  • Zudem ist das Justieren sehr einfach.


AERODYNAMIC
Dieser Helm ist für die Fahrer verschiedener Motorräder entwickelt worden.
Das Aerodynamik-Konzept erfüllt daher die Anforderungen, welche die unterschiedlichsten Sitzpositionen bedingen. Von sportlich bis gemütlich - dieser Klapphelm liegt immer optimal im Wind.

BELÜFTUNG
Der *Neotec II* hat ein spezielles Ventilationssystem, das auf ein Optimum an Be- und Entlüftungs-Performance ausgelegt ist.

HERAUSNEHMBARES INNENFUTTER
Das austrennbare Innenfutter besteht aus einem Polyurethan Polsterschaum, überzogen mit angenehm weichem und hautsympatischem Obermaterial. Schweißabsorbierend und schnell trocknend

ERSTMALS EINE INTEGRIERTE KOMMUNIKATION
Völlig neu bei SHOEI ist die Möglichkeit, ein optional erhältliches Kommunikationssystem vollständig in die Helmschale zu integrieren. Beim Neotec II wurde hierzu eine eigene, dreieckig geformte Bedieneinheit an der unteren Helmseite vorgesehen, welche vollständig in die Helmschale eingebettet wurde und somit ein homogenes Erscheinungsbild ermöglicht.
Der führende Hersteller SENA ist dafür Partner von SHOEI und bietet mit seinem eigens für den Neotec II entwickelten SRL-System die passende Intercom-Möglichkeit im wegweisenden 3-Button-Design an. Der Chipsatz des SRL basiert dabei auf dem 20S-System von SENA und ist die derzeit beste Kommunikationslösung auf dem Markt. Bis zu acht Fahrer können sich damit bei maximal 2 km Reichweite per Bluetooth.1 verbinden, miteinander kommunizieren, Musik hören, das Handy oder Navi nutzen u.v.m.

ÜBERARBEITETER KLAPPMECHANISMUS
Wie schon beim Vorgänger, ist der Klappmechanismus des Neotec II exzentrisch geformt und mit einer variablen Achse versehen, um einen optimalen Verschluss zu gewährleisten. Das Kinnteil wird - anhand eines nun stärkeren Mechanismus - auch hochgeklappt sicher in seiner Position gehalten. Zusätzlich gibt es noch eine weitere hintere Einrast-Position, die die P/J-Doppelhomologation als Jet- und Integralhelm möglich macht.
Der Auslöseknopf des Klappmechanismus des Neotec II wurde dabei so konstruiert, dass er auch im Winter mit dickeren Handschuhen gut zu betätigen ist. Die hintere Kante des Kinnteils verfügt übrigens über einen Vortex-Generator, der den Luftstrom an diesem Übergang spürbar beruhigt.